Angebot!

Kokain (COC) Drogentest

CHF 8.90 CHF 7.90

Artikelnummer: COC-ES-U Kategorien: , Schlagwörter: ,
10% Rabatt ab 10 Stk.

Beschreibung

Der Kokain Schnelltest ist ein Kokain (COC) Drogenteststreifen der den Konsum von Kokain mittels einer Urinprobe nachweisen kann. Kokain wird aus den Coca Blättern gewonnen, welche etwa 1% Kokain enthalten. Durch ein chemisches Verfahren wird daraus Kokainhydrochlorid gewonnen. Das Kokainhydrochlorid hat die Form des bekannten weisslichen Pulvers.

Wissenswertes über die Droge Kokain

Kokain wirkt stark stimulierend und ist weltweit eine sehr verbreitete Rauschdroge mit sehr hohem Abhängigkeitspotenzial. Chemisch gehört es zu den Tropanalcaloiden, ein Derivat von Ecgonin. Der Konsum von Kokain hemmt die Wiederaufnahme adrenerger Neurotransmitter und hat somit eine indirekte sympathomimetische Wirkung, die sich unter anderem wie folgt bemerkbar macht:

  • Erweiterung der Pupillen (Mydriasis)
  • Zufriedenheitsgefühl / Wohlbefinden
  • reduziertes Erholungsbedürfnis
  • Euphorie
  • verringertes Hungergefühl
  • Anstieg des Blutdrucks
  • Beschleunigter Puls / Herzrasen (Tachykardie)
  • u.U. Herzrhythmusstörungen

Kokain wird nur zu ca. 1 – 4% in unveränderter Weise über den Urin ausgeschieden. Hauptsächlich wird Kokain in der Leber abgebaut und zu Ecgoninanaloga umgewandelt. Dieses Abbauprodukt kann dann im Urin mittels unserem Kokain Schnelltest nachgewiesen und so der Kokain Konsum bestätigt werden.

Bei einer erhöhten Dosis Kokain können auch weitere Symptome auftreten:

  • Angstzustände
  • starke Nervosität
  • paranoide Stimmung

Die Phase nach dem Kokain Rausch ist häufig geprägt von psychischer und physischer Erschöpfung, Niedergeschlagenheit und Schlaflosigkeit bis hin zu Depressionen. Die Gefahr einer Kokain-Überdosierung besteht vorwiegend bei Rauchkonsum.

Eine Überdosis Kokain macht sich mit den nachfolgenden Symptomen bemerkbar:

Zentralnervensystem: Starke Erregung, unkontrollierte Schüttelbewegungen, Muskelzuckungen (Tremor), Krämpfe, Bewusstseinsstörungen, Koma.
Kreislauf: Herzrasen (Tachykardie), Bluthochdruck (Hypertonie), Brustenge / Herzenge (Angina pectoris), akuter Herzinfarkt (Myokardinfarkt), Hyperthermie bis 42 °C.

Im schlimmsten Fall kann eine Überdosis Kokain zu einem tiefen Koma mit lichtstarren Pupillen, Atem-/Kreislaufversagen und somit zum Tode führen. Der kombinierte Konsum von Alkohol und Kokain führt zudem zu einer Verstärkung der Kokainwirkung auf die vitalen Funktionen.

[ ] Im Gegensatz zur medikamentösen Behandlung der Opiatabhängigkeit gibt es bislang kein wissenschaftlich belegtes Medikament oder eine entsprechende Behandlung der Kokainabhängigkeit! Aktuell stehen lediglich psychotherapeutische Behandlungen und Therapien zur Verfügung, die mittels kognitiver verhaltenstherapeutischer Psychotherapie die Intensität des Kokainkonsums senken können.

Offizielle Bezeichnung: Kokain
Synonyme: Koks, Puder, Coke, Schnee, Crack, Rocks
Anwendungsarten: intravenös, intranasal, Rauchen

Vorgehensweise Kokain Test:

Der Kokain Test aus der Verpackung nehmen und den Teststreifen ca. 15 Sekunden in den Urin tauchen. Legen Sie danach den Teststreifen an einen trockenen Ort und warten Sie das Testergebnis ab, welches sich nach ca. 3 Minuten ablesen lässt.

Das genaue Vorgehen entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.

Ergebnisinterpretation Kokain Schnelltest:

Ergebnisinterpretation Drogentests

Zusatzinformationen zum Kokain Drogentest:

  • Sensitivität (Cut-off): 300 ng/ml
  • Nachweisdauer: ca. 1 – 4 Tage

Kostenlose und diskrete Lieferung!

 


ISO zertifizierter Hersteller: Safecare Biotech (DIN EN ISO 13485)