Clungene Covid-19 Antikörpertest

CHF 19.00

Artikelnummer: COVID19-1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Wichtige Information zur Abgabe-Verordnung

Sämtliche Tests im Zusammenhang mit Covid-19 sind in der Schweiz nur für medizinisches Fachpersonal erhältlich, welche die angebotenen Artikel in ihrer beruflichen oder dienstlichen Tätigkeit als Endverbraucher anwenden bzw. die Waren ausschliesslich zu unternehmerischen Zwecken nutzen. Ein Erwerb oder die Nutzung als Privatperson sowie der Weiterverkauf der Ware ist verboten!


Testresultat des ‚New York Blood Center Research‘

Das New York Blood Center Research bestätigt die Wirksamkeit unseres serologischen Antikörpertest für Covid-19 〉Hier lesen Sie den ganzen Artikel

Aktuelle Lieferzeiten: 1 – 2 Tage 


Der Covid-19 IgG/IgM Coronavirus Antikörper Schnelltest ist ein Bluttest der sowohl IgM- als auch IgG-Antikörper gegen SARS-CoV-2 schnell und qualitativ nachweisen kann.

Der Covid-19 Antikörpertest ist ein In-vitro Test (IVD) und beinhaltet alle Testutensilien für eine sichere Durchführung des Tests. Er weist eine hohe Sensitivität und Spezifität auf und liefert in nur 15 Minuten ein Ergebnis.

Für den Coronavirus Antikörper Schnelltest wird eine Vollblutprobe aus der Fingerbeere benötigt.

Einfache Anwendung Coronatest

Informationen zum Coronavirus Antikörper Schnelltestverfahren

  • Für die professionelle Anwendung in „Point of Care Testumgebungen“ sowie in zentralen Labors, resp. für Angehörige der Gesundheitsberufe.
  • Die Ergebnisse dieses Coronavirus Antikörper Schnelltest sollen als unterstützendes Messinstrument bei der Corona-Diagnose dienen. Er ist nicht mit dem in den Labor durchgeführten RT-PCR Tests gleichzustellen. Es ist daher unabdingbar, dass ein Arzt die Resultate im Kontext der Krankheitsgeschichte, der physischen Verfassung des Patienten sowie weiteren durchgeführten Diagnoseverfahren bewertet.
  • Ein negatives Testergebnis zeigt an, dass Antikörper gegen das neuartige Coronavirus entweder nicht oder in zu geringer Menge vorhanden sind, so dass ein Nachweis durch den Test nicht erbracht werden kann.
  • Bei Zweifel empfiehlt es sich, den Test zu wiederholen. Sollte der Test ein «Positives» Ergebnis liefern, ist für die weitere Untersuchung unbedingt ein Arzt zu konsultieren.

Bitte beachten Sie die jeweiligen regionalen, staatlich- oder kantonal geregelten Gesundheitsverordnungen und die Empfehlungen des BAG!

Weitere Informationen zu dem Coronavirus Antikörper Schnelltest wie Handhabung, Spezifikationen sowie den Lieferumfang finden Sie unter den obenstehenden Info-Reitern. Bitte beachten Sie, dass dieser Schnelltest vom Umtausch ausgeschlossen ist!


ISO zertifizierter HerstellerHangzhou Clongene Biotech Co., Ltd. (DIN EN ISO 13485)

Zertifikat TÜV Rheinland

Neu Staffelpreise:

ab 5 Stk.  10% Rabatt

Handhabung

Der Covid-19 Antikörpertest zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Alle notwendigen Materialien sind im Test-Kit enthalten und es werden keine weiteren Test-Utensilien oder eine zusätzliche Infrastruktur benötigt.

Coronavirus Schnelltest auf Antikörper – Anwendung

Eine „Schritt für Schritt Anleitung“ inkl. Visualisierung liegt dem Antikörper Schnelltest bei.

  • Desinfektion des Finger mittels dem sterilen Alkohol-Tupfer
  • Entnahme eines Tropfen Blutes am Finger mittels der beiliegenden Stechhilfe
  • Mittels der beigefügten Pipette den Bluttropfen auf die entsprechende Testkassette geben
  • 2 Tropfen Verdünnungsmittel hinzugeben
  • Nach ca. 15 min. wird das Ergebnis angezeigt

Alle Materialien im Test-Kit enthalten

Covid-19 Antikörperschnelltest Anleitung

Video-Anleitung Coronavirus Antikörper Schnelltest SARS-CoV-2

Spezifikationen

Covid-19 Antikörper Schnelltest – Leistungsmerkmale

Hohe Sensitivität & Spezifität

IgG Test: Immunglobuline G (spätere Phase der Erkrankung – ab ca. 15 Tagen) 

Die Resultate wurden mit 77 Patienten während der Rekonvaleszenz Phase von Covid-19 ermittelt:

Sensitivität = 97.4% (Fähigkeit, positive Fälle korrekt zu identifizieren)


IgM Test: Immunglobuline M (Frühphase – 4 bis 10 Tage)

Die Resultate wurden mit 167 Proben der führenden kommerziellen PCR (Polymerase-Kettenreaktion)  Testmethode verglichen.

Sensitivität = 87.01% (Fähigkeit, positive Fälle korrekt zu identifizieren)

Spezifität = 98.89% (Fähigkeit, negative Fälle korrekt zu identifizieren)

Genauigkeit = 93.41%

Anmerkung zur IgM Sensitivität: Eine tiefere Sensitivität der IgM Frühphase ist ein übliches Nachweismuster, da der Körper zuerst Antikörper bilden muss und diese in der Frühphase schwieriger zu erkennen sind. Der Antikörper-Schnelltest benötigt zur Ermittlung eine entsprechende Menge an Antikörper, diese werden in der Regel erst in der Spätphase ausreichend nachweisbar. Aus diesem Grund eignet sich der Antikörpertest vor allem für den Nachweis von Antikörpern in der Spätphase.

Coronavirus Nachweisdiagramm

Covid-19 Antikörper Kurvendiagramm

Test-Kit Materialien

Es werden keine zusätzlichen Materialien benötigt. Das Test-Kit enthält alle Komponenten, die für eine erfolgreiche Testdurchführung notwendig sind.

Inhalt Coronavirus Antikörper Schnelltest

  • Covid-19 Testkassette (IgG/IgM)
  • Alkohol-Tupfer
  • Blutentnahmepipette
  • Stechhilfe (Lanzette)
  • Verdünnungsmittel
  • Ausführliche Anleitung

Ergänzende Informationen

Ergänzende Informationen zum Covid-19 Antikörpertest

Der Corona Schnelltest (Covid-19) IgG/IgM ist ein chromatographischer Lateral-Flow-Immunassay. Er erbringt den qualitativen Nachweis von IgG- und IgM Antikörpern gegen SARS-CoV-2 in menschlichen Vollblutproben aus der Fingerbeere.

Reagenzien

Die Membran der Testkassette wurde mit spezifischen, mit Antigenen konjugierten kolloidalen Goldpartikeln und nichtmenschlichem IgG und nichtmenschlichem IgM beschichtet.

Qualitätskontrolle Coronavirus Antikörper-Schnelltest

Eine verfahrenstechnische Kontrolle ist im Antikörper Schnelltest inbegriffen. Eine farbige Linie erscheint im Kontrollbereich (C) und dient als interne positive Verfahrenskontrolle. Sie bestätigt ausreichendes Probevolumen und eine korrekte Anwendung des Coronavirus Schnelltests. Kontrollstandards sind dem Test-Kit nicht beigefügt. Dennoch empfiehlt es sich, im Rahmen einer guten Laborpraxis, Positiv- und Negativkontrollen durchzuführen, um die Testleistung zu überprüfen.

Beschränkungen des Antikörpertests

Der Covid-19 Coronavirus Antikörper Schnelltest ist nur für die professionelle In-vitro Diagnostik vorgesehen. Der Test dient zum Nachweis von IgG- und IgM- Antikörpern. Weder der quantitative Wert, noch die Anstiegsrate der Konzentration der IgM- und IgG-Antikörper, können mit diesem qualitativen Test bestimmt werden.

Der Covid-19 Antikörpertest gibt lediglich Aufschluss über das Vorhandensein von IgG- und IgM-Antikörpern gegen 2019-nCoV in der Probe und sollte nicht als einziges Kriterium für die Diagnose einer SARS-CoV-2 Infektion herangezogen werden.

Kreuzreaktivität Coronavirus Antikörper Schnelltest

Der SARS-CoV-2 Coronavirus Antikörper Schnelltest wurde auf die nachfolgenden Antikörper getestet:

  • Influenza A- Antikörper
  • Influenza B- Antikörper
  • RSV-Antikörper
  • Adenovirus Antikörper
  • HBsAG Antikörper
  • Syphilis Antikörper
  • H. Pylori Antikörper
  • HIV Antikörper
  • HCV Antikörper

Die Ergebnisse zeigten keine Kreuzreaktivität.

Störende Substanzen

Die nachfolgenden Verbindungen wurden ebenfalls unter Verwendung des SARS-CoV-2 Coronavirus Antikörper Schnelltests getestet und es wurden keine Störungen beobachtet.

  • Paracetamol: 20mg/dl
  • Ethanol: 1%
  • Methanol: 10%
  • Albumine: 20mg/ml
  • Bilirubin: 20μg/ml
  • Harnsäure: 200μg/ml
  • Glukose: 20mg/ml
  • Lipide: 20mg/ml
  • Phenothiazin: 200μg/ml
  • Phenylpropanolamin: 200μg/ml
  • 3-Hydroxybuttersäure: 20000μg/ml
  • Acetylsalicylsäure: 20mg/dl
  • Acetessigsäure: 200μg/ml
  • Ascorbinsäure: 2g/dl
  • Hämoglobin: 15mg/ml
  • Koffein: 20mg/dl
  • Gentis-Säure: 20mg/dl
  • Kreatin: 200mg/dl
  • Oxalsäure: 60mg/dl

Allgemeine Informationen rund um den Covid-19 Antikörpertest

Was ist eigentlich ein Antikörpertest?

Vielfältig sind die Symptome einer Coronavirus-Infektion. Die Krankheitsverläufe sind unspezifisch, vielfältig und variieren stark. Von leichten Erkältungsanzeichen bis hin zu Atemnot. Auch symptomlose Verläufe und schwere Pneumonie mit Lungenversagen und Tod sind möglich. Ohne davon zu wissen, können bereits viele Menschen eine Coronavirus-Infektion hinter sich haben. Wenn das Abwehrsystem das Coronavirus bereits erfolgreich bekämpft hat, entwickelt der menschliche Organismus Antikörper, die in der Therapie der Lungenkrankheit Covid-19, eine wichtige Rolle spielen können. Träger von Antikörpern gegen den SARS-Cov-2 Virus sollten zukünftig nicht wieder an Covid-19 erkranken.

Der Antikörper-Test zeigt an, ob der Patient bereits Kontakt mit dem Virus hatte

Antikörpertests spüren Antikörper vom Virus auf und erbringen somit den Nachweis, dass jemand Kontakt mit dem Virus hatte. Antikörper-Tests weisen nicht das Virus selbst nach, sondern nur die Antwort des Immunsystems auf das Virus.

Das Testprinzip des Covid-19 Coronavirus Schnelltests

Zum qualitativen Probe und Nachweis von Sars-CoV-2 im menschlichen Blut ist der Schnelltest (IgM/IgG) geeignet. Venöses Blut oder Kapillarblut aus dem Finger kann verwendet werden. Auch aus Serum oder Plasma können Proben gezogen werden. Der Test ist mit kolloidale Goldpartikel angereichert.

Die IgM und IgG-Antikörper (spezifisch und unspezifisch) der Probe mit den mit Gold konjugierten monoklonalen Maus-Anti-Human-IgM-IgG-Antikörpern, welche bereits auf der Membran vorbeschichtet sind, einen Immunkomplex. Dieser Immunkomplex bewegt sich über die Testmembran. Wenn die Probe SARS-CoV-2 spezifisches IgM oder IgG enthält und dieses oberhalb der minimalen Nachweisgrenze liegt, dann wird es durch das bereits auf der Testmembran vorliegende SARS-CoV-2 Antigen gebunden und eine lila rötliche Testlinie erscheint.

Das könnte Ihnen auch gefallen …